Heilsteintherapie

HEILSTEINTHERAPIE

Die Steinheilkunde ist eine Form der Alternativmedizin. Edelsteine und Kristalle haben spezifische Energien bzw. Schwingungen, die sich auf deinen Körper, deinen Geist und deine Seele auswirken.

 

Auf welche Art und Weise du die Steine anwendest und vor allem welche Steine du anwenden solltest, ergibt sich nach einem Vorgespräch. 

 

Unterstützend zur Heilsteintherapie können auch die Aromatherapie und die Astrologie herangezogen werden. Somit können wir die Wirkung der Steine verstärken. Zudem wirken auch die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft sowie Holz auf uns und können so die Heilsteine in ihrer Wirkung unterstützen. Das wussten auch schon die indigenen Völker. Also unsere Vorfahren, die in vollem Einklang mit der Natur lebten.

 

Als kleine Information vorab möchte ich kurz auf die Wirkweise der Steine eingehen:

Auf der Erde gibt es vier verschiedene Reiche: das menschliche, das tierische, das pflanzliche und das mineralische Reich. Wobei das Reich der Mineralien das größte und älteste ist.

 

Mineralien sind der Ursprung von allem anderen. Gesteine und Felsen, in Verbindung mit Mineralien und Kristallen waren vor allem anderen Leben auf unserer Erde. Steine und Kristalle sind, wie wir, auch Lebewesen. 

 

Ein Stein in reinem Zustand ist farblos. Die Farbe bekommt der Stein erst in Kombination mit Atomen, die seine Struktur und damit sein gesamtes Schwingungsfeld verändern. 

 

Somit hängt die Energie bzw. die Schwingung der Edelsteine mit ihrer Farbe zusammen, die von der Bewegung der Atome bestimmt wird. Diese Energie bzw. Schwingung lässt den Stein bspw. beruhigend oder beleben wirken.

NEWSLETTERANMELDUNG

Datenschutz *

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert - DATENSCHUTZHINWEIS.